DaPhi bleibt am Ball

Das Berliner IT Systemhaus DaPhi ist nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert

(Berlin, 21.03.2017) In der Geschäftswelt kann man sich nicht lange auf alten Erfolgen ausruhen. Es gilt, sein Können jeden Tag von Neuem zu beweisen, seinen Anspruch immer wieder neu zu deklarieren. Man muss am Ball bleiben. 2010 haben wir uns erstmalig nach der DIN-Norm ISO 9001 zertifizieren lassen, die die Normen für ein explizit kundenorientiertes Qualitätsmanagement festlegt. Seitdem haben wir uns jedes Jahr wieder einem Audit gestellt und uns re-zertifizieren lassen. Aber wie so ein Ball, an dem man bleibt, mit den Jahren erneuert werden sollte, so muss man auch eine DIN-Norm einmal anpassen. Wir freuen uns, dass wir auch dem Qualitätsanspruch-Update standhalten konnten und nun nach dem neuen ISO 9001:2015 Standard zertifiziert sind.

Von dem neuen Standard wird nun beispielsweise erstmals fest vorgeschrieben, mögliche Chancen und Risiken entlang der Wertschöpfungskette zu analysieren und zu bewerten. Weiterhin gibt es strengere Regeln für das strukturierte Wissensmanagement. Und ein Punkt, der einem umweltorientierten Unternehmen wie dem unserem wirklich einen besonderen Ball zuspielt, ist die neue Möglichkeit, digitale Medien zur Speicherung sämtlicher Daten und Vorgabedokumente des Qualitätsmanagement zu nutzen.

Wir bleiben am Ball.

Zurück